Erste Spende durch die Bürgermeisterin

symbolische Scheckübergabe durch die Bürgermeisterin Martina Oertzen an Matthias Clausen. Foto: Andreas Schmidt
symbolische Scheckübergabe durch die Bürgermeisterin Martina Oertzen an Matthias Clausen. Foto: Andreas Schmidt

Eine Spende sucht viele Nachahmer

Die Kulturstiftung Seevetal hat sich zum Ziel gesetzt, das kulturelle Leben in Seevetal zu bereichern. Ende April fand in einem kleinen Festakt die Gründungsversammlung der Stiftung statt. Nach Feststellung der Gemeinnützigkeit der Stiftung kann nunmehr die Arbeit der Stiftung richtig losgehen. „Es ist wichtig, dass wir jetzt viele Unterstützer für die Stiftung finden“ – so Matthias Clausen, der Vorsitzende des Stiftungsrats. „Wir empfinden es als besondere Würdigung der geplanten Stiftungsarbeit, dass unsere Bürgermeisterin Martina Oertzen als erste die Stiftung mit einer Spende unterstützen wird“ – so der Vorsitzende bei der Übergabe des Schecks.

Für Martina Oertzen ist es selbstverständlich, dass Sie die Stiftung fördert. „Ich unterstütze die Initiative eine Kulturstiftung für Seevetal ins Leben zu rufen. Sie wird das kulturelle Leben in Seevetal bereichern“ – so Oertzen. Jetzt muss es darum gehen möglichst viele Sponsoren zu finden, die es der Bürgermeisterin gleich tun. Die Stiftung benötigt Spenden um handlungsfähig zu werden. Die Bürgermeisterin sicherte ihre Unterstützung zu, die Stiftung in Seevetal bekannt zu machen und sich für Spenden an die Stiftung einzusetzen. Neben der finanziellen Unterstützung ruft die Stiftung auch zu persönlichem Engagement für Projekte in und um die Kulturstiftung auf. Es wird Hilfe benötigt, um Projekte zu unterstützen und um selber Projekte zu initiieren.

Neben dieser willkommenen Unterstützung wird die Kulturstiftung auch durch ein sommerliches Benefizkonzert am 17. August 17:00 in der Wassermühle Karoxbostel unterstützt. Es spielen die musici emeriti hamburg unter der Leitung von Klaus-Peter Modest.

Weitere Projekte unter dem Motto ‚Kultur in den Häusern Seevetals‘ finden sich auf der Web-Seite www.Kulturstiftung-Seevetal.de.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*