Elo & Friends: Acoustic Session in der Wassermühle

Eloie in der Wassermuehle Karoxbostel

Das Konzert von Elodie und ihren Freunden am 26.10. in der Wassermühle Karoxbostel war nicht nur ein Erfolg für Elodie und die Kulturstiftung, auch für die Wassermühle gab es viel Interesse und Zuspruch.
Vor 76 interessierten Zuhörern präsentierte Elodie Blondel ihre Gesangskunst. Die Zuhörer*innen kamen aus dem ganzen Landkreis. Freunde von Elodie reisten gar aus Elmshorn und Berlin für das Konzert an. So erlebte die Wassermühle einen Konzertabend mit einem sehr jungem und erfrischenden Publikum. Elodie präsentierte vierzehn gefühlvolle, melodische Songs. Dabei überzeugte Elodie sowohl bei ihren Soli als auch im gemeinsamen Gesang mit Nadine, die stimmlich sehr gut harmonierte. Das Zusammenspiel mit Nikitas (Keyboard) war sehr gut aufeinander abgestimmt und wurde teilweise durch das Schlagzeug von Julica ergänzt.
Der Beifall zu den berührenden Eigenkompositionen ‚Pack my Pieces‘ und ‚Let it Flow‘ war ein wohl begründeter Lohn für die gut gesetzten Songs. Beim Abschluss mit dem französischen Titel ‚Nombreux‘ zeigte Elodie wie gefühlvoll sie Lider in ihrer Heimatsprache darbieten kann.
Eine Zugabe rundete den ‚akustischen Abend mit melodischer Songs‘ (wie Elodie es angekündigt hatte) ab.

Es zeigte sich einmal wieder, dass die Wassermühle für kulturelle Veranstaltungen ein idealer Spielort ist. Durch die neue Bestuhlung ist es auch wirklich gemütlich geworden. Viele Gäste (Jung und Alt) waren zum ersten Mal in der Mühle und hatten viele Fragen. Diese werden sicherlich bei weiteren Besuchen beantwortet werden können. Eine Win/Win Situation für die Wassermühle.
Es war das dritte Konzert in der Wassermühle, welches im Rahmen der Kulturstiftung organisiert wurde. Nach zwei Benefizkonzerten der ‚musici emeriti‘ war dieses das erste Konzert aus der Reihe ‚Kulturin den Häusern Seevetals‘. Beides soll möglichst wiederholt werden.

Eloie in der Wassermuehle Karoxbostel
Eloie in der Wassermuehle Karoxbostel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*